Angebote zu "Analytischen" (106 Treffer)

Didaktik der Analytischen Geometrie und Lineare...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in zentrale Aspekte des Stoffgebietes Analytische Geometrie/ Lineare Algebra in der S II. Es ist als Leitfaden für Studierende des gymnasialen Lehramts, aber auch für Lehrkräfte geeignet, die den Unterricht in diesem oft als trocken geltenden Stoffgebiet lebendiger und interessanter gestalten wollen. Das Buch berücksichtigt die neuen Bildungsstandards für die S II und folgt durchgängig zentralen didaktischen Prinzipien: Entwicklung eines tragfähigen Grundverständnisses zentraler Begriffe und Zusammenhänge bei Herausarbeiten fundamentaler Ideen, Anschaulichkeit bei gleichzeitiger sorgfältiger Vornahme von Abstraktionen, Anknüpfung an Unterrichtsinhalte der S I sowie Herstellung von Bezügen zu den anderen Stoffgebieten des Mathematikunterrichts der S II, Behandlung interessanter und für Schülerinnen und Schüler attraktiver Anwendungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Didaktik der Analytischen Geometrie und Lineare...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Didaktik der Analytischen Geometrie und Linearen Algebra:Algebraisch verstehen - Geometrisch veranschaulichen und anwenden Mathematik Primarstufe und Sekundarstufe I + II Springer Spektrum. Auflage 2015 Hans-Wolfgang Henn/ Andreas Filler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Produktiver Umgang mit Literatur im Unterricht
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bringt eine umfassende Darstellung der Formen und Möglichkeiten des produktiven Umgangs mit Literatur im Unterricht: Es entwirft zunächst aufgrund literaturtheoretischer Überlegungen zum literarischen Text, Autor und Leser ein Grundmodell literarischen Verstehens. Aus ihm entwickelt es ein didaktisches Phasenmodell produktiven literarischen Textverstehens mit vier unterrichtlichen Verstehensphasen und einer spielhaften Vorphase. Ein umfangreicher Katalog ordnet 166 - erprobte wie auch neue - produktive Verfahren diesen unterrichtlichen Verstehensphasen dergestalt zu, dass jeder produktive Zugriff genau in seiner Funktion und Leistung für den Verstehensprozess der Schülerinnen und Schüler einschätzbar ist. Didaktische Überlegungen u.a. zum Verhältnis von produktiven und analytischen Verfahren, vor allem ausführliche methodische Handreichungen zum unterrichtlichen Umgang.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Planspiel Wissenschaft
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sollte man können und mögen, wenn man später Naturwissenschaftler/-in wird? Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler müssen analytisch denken und präzise arbeiten können. Darin sind sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte wie auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler oft einig. Inwiefern dabei Neugier, Durchhaltevermögen und Kreativität wichtig sind, ist allerdings oft nur denen bekannt, die bereits konkrete Einblicke in moderne Forschung hatten. Das Konzept ´´Planspiel Wissenschaft´´ soll demgegenüber ein breites Bild der Eigenschaften, Anforderungen und konkreten Tätigkeiten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern für Schülerinnen und Schüler selbst erlebbar machen. Die Vielfältigkeit von intellektuellen, kreativen, unternehmerischen, kooperativen, handwerklichen, verwaltenden und sozialen Tätigkeiten wird an einem ausgewählten Forschungskontext aufgezeigt. Die erprobten Kontexte Bionik, Klangwelten, Funktionsmaterialien und Energie werden als tragfähigeThemenfelder mit konkreten Ablaufplänen für den Unterricht vorgestellt. Zur Begleitung eigener Schülerforschungsprojekte enthält der vorliegende Band universell einsetzbare Unterstützungsmaterialien als sofort einsetzbare Kopiervorlagen. Diese führen die Lernenden bei der Erstellung eigener Fragestellungen, der Anlage und Durchführung ihrer Forschungsprojekte, der Ergebnisauswertung und der Umsetzung vielfältiger Präsentationsformate schrittweise durch die Komplexität eines Forschungsprozesses. Die Hintergrundinformationen, praktischen Tipps zur Unterrichtsgestaltung und die vielseitig einsetzbaren Unterstützungsmaterialien richten sich an alle Lehrkräfte, die im naturwissenschaftlichen Unterricht sowie Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerben und Projekten erste Forschungsprojekte von Schülerinnen und Schülern begleiten. Insbesondere für neu zu gestaltende Wahlpflichtangebote in den Klassen 7-10 bietet sich das Gesamtkonzept ´´Planspiel Wissenschaft´´ als Unterrichtsgang für jeweils ein Schuljahr an.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Unterrichtsentwürfe Mathematik Sekundarstufe II
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band vermittelt vielseitige, innovative und dennoch praktikable Anregungen für die Planung und Gestaltung des Mathematikunterrichts in der SII unter Berücksichtigung der neuesten bundesweit gültigen Abiturstandards. Die theoretischen Grundlagen zu den Prinzipien des heutigen Mathematikunterrichts sowie zur Unterrichtsgestaltung im ersten Teil des Bandes erfahren eine praktische Umsetzung durch 19 aktuelle und authentische Unterrichtsentwürfe aus der SII, und zwar aus dem Bereich der Analysis, der Analytischen Geometrie/Linearen Algebra und der Stochastik. Darunter sind 9 Unterrichtsentwürfe für Examenslehrproben. Das Buch basiert auf einer engen Zusammenarbeit der Ersten Phase (Universität Bielefeld) und der Zweiten Phase der Lehrerausbildung (Studienseminare Bocholt, Dresden, Freiburg, Hameln, Heidelberg, Leer, Münster, Oldenburg, Würzburg).

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Englische Literatur unterrichten
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet Studierenden, Referendaren und erfahrenen Lehrkräften einen Überblick über die Grundlagen und Methoden der englischen Literaturdidaktik. Anschaulich, übersichtlich und praxisnah wird dargestellt, wie Sie im Englischunterricht der zweiten Hälfte der Sek. I und der Sek. II wirkungsvoll mit Literatur arbeiten können. Englische Literatur unterrichten unterstützt Sie bei der Konzeption eines schülerzentrierten, handlungs- und produktionsorientierten Fremdsprachenunterrichts: Hier finden Sie unterschiedliche methodische Zugänge zu kreativer und analytischer Textarbeit mit den Gattungen Drama, Lyrik, narrative Texte, Film und Hörspiel. Damit erhalten Sie einen Fundus an Methoden, mit dem Sie Unterrichtsstunden und -reihen zuverlässig planen können. Konkrete Werkzeuge für die Analyse & Interpretation literarischer Werke ermöglichen Ihnen, die Praxisvorschläge auch auf neue Texte zu übertragen. Informationen über zentrale Konzepte und Begriffe der englischen Literaturwissenschaft, zahlreiche Beispiele sowie detaillierte Arbeitsaufträge und Checklisten für die Hand Ihrer Schüler runden das Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.09.2019
Zum Angebot
Das topologische Modell für die Schule
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Sammelband präsentiert zentrale im Deutschunterricht zu behandelnde Gebiete rund um Sprache auf der Basis eines einheitlichen topologisch-strukturellen Modells. Das topologische Modell stellt dabei eine Methode nicht nur für die syntaktische satzbezogene Analyse bereit, sondern auch Ausfindungsprozeduren für zentrale Konzepte wie Satzglieder, Wortgruppen, das Prädikat, Satzgrenze, textrelevante Einheiten und kohäsive Mittel. Dieser Band greift somit eine Reihe schulischer Anwendungsbereiche auf. Durch die hier vorgenommene fachdidaktische Rekonstruktion und Reduktion oben genannter Themen, kann das topologische Modell für die Schule als einheitliches Werkzeug zur Reflexion über Sprache, Satz, Text und Teile der Orthografie eingesetzt werden; eben überall dort, wo auf der Grundlage expliziten strukturellen Sprachwissens analytische Entscheidungen getroffen werden. Der Sammelband bietet neben der Einführung zum Thema mit einem Basisartikel thematische Beiträge zu Anwendungsmöglichkeiten des topologischen Modells mit konkreten schulpraktischen Vorschlägen in zu unterrichtenden Lern- und Kompetenzbereichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Wo glaubst du hin?
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Religion und damit Religionsunterricht stellt grundsätzliche Lebensfragen und bietet Antworten an. Im Regelfall geschieht das auf dem Weg der lehrenden Vermittlung und der Textanalyse. Das vorliegende Buch bietet einen weiteren Zugang an: das kreative Schreiben. Diese produktive und fordernde Unterrichtsmethode aller textorientierten Unterrichtsfächer lässt sich mit besonderem Gewinn im Fach Religion einsetzen. In Gedichten, Geschichten oder Spielszenen können auf ganz andere Weise Fragen formuliert und Positionen bezogen werden (ohne diese gleich sachlich und fundiert begründen zu müssen), Handlungsmöglichkeiten lassen sich (´virtuell´) erproben. Literarische Texte wollen nicht objektiv sein, lassen Emotionalität zu, ohne das Verfasser/-innen-Ich zu zwingen, sich zu ´outen´, öffnen die Tür für analytisch kaum erreichbare Vorstellungswelten. Der Band stellt - religionsdidaktisch begründet und orientiert an den kompetenzorientierten Anforderungen der neuen Richtlinien - kreative Arbeitstechniken vor und beantwortet Fragen der praktischen Einbindung im Unterricht. Zahlreiche Verfahren des kreativen Schreibens werden mit Beispielen vorgestellt. Daneben finden sich umfassende Überlegungen zum Umgang mit Schülertexten im Unterricht (vor allem Beratung, Benotung - einschließlich Kriterienkatalogen) und außerhalb des Unterrichts (z. B. Präsentationsmöglichkeiten). Ergänzt werden sie durch Bilder und Texte, die zur eigenen kreativen Auseinandersetzung anregen sollen. Konkrete Aufgabenvorschläge geben Hilfen zur Einbindung in den Unterricht. Die Bilder stehen ebenso wie die Kriterienkataloge auch zum Download zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Ein Methodenvergleich im Anfangsunterricht
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Universität zu Köln (Deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Phonologie und Schriftsystem, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Thematik des Lesen- und Schreibenlernens spielt eine zentrale Rolle in der Gesellschaft, die nicht nur für den Anfangsunterricht von Bedeutung ist. Schließlich ist die Schrift eines der wichtigsten Werkzeuge der menschlichen Kommunikation (vgl. Nickel, 2006). Ab Schuleintritt greifen wir zum Austausch oder zur Speicherung von Informationen täglich auf diese beiden Fähigkeiten zurück und benutzen sie weitestge-hend automatisch. Ein effektiver Unterricht zu ihrem Erwerb scheint deswegen von besonderer Wichtigkeit. Seit Jahrzenten hält so eine Debatte um die optimale Methode der Schriftsprachaneignung an, die analytische und synthetische Ansätze bereits hinter sich gelassen und zu einer Entwicklung verschiedener neuer Methoden geführt hat. Als populäres und viel diskutiertes Konzept wurde in diesem Zuge vor 20 Jahren Lesen durch Schreiben von Jürgen Reichen eingeführt, das sich inzwischen weit verbreitet hat. Doch es häufen sich die Gegenstimme zu diesem Ansatz,- angeregt durch unterschiedliche Studien wie PISA, IGLU oder DESI, die eine geringe Lese- und Orthografiekompetenz, insbesondere bei Schülern aus einem sozial schwachen Umfeld, bescheinigen (vgl. Bredel/Müller/Hinney, 2010). Verschärft wurde diese Diskussion gegenwärtig durch den Spiegelartikel ´´Die Rechtschreibkatastrophe´´, der Lesen durch Schreiben verantwortlich macht für die ´´Schlechtschreibung´´ deutscher Schüler (s. Spiegel, 25/2013). Die Aktualität dieser Thematik aufgreifend, möchte ich den Ansatz Reichens vorstellen und mit einem Modell vergleichen, das sehr gegensätzlich funktioniert und sich zur Zeit immer stärker etabliert: Die silbenanalytische Methode nach Christa Röber. Dafür werde ich zunächst einleitend die Grundzüge des deutschen Schriftsystems darlegen und einen kurzen Umriss zu den Theorien über den Vorgang und die Voraussetzungen des Schriftspracherwerbs geben sowie über die Funktion des Grundschulunterrichts in diesem Zusammenhang. Im Anschluss daran, werde ich anhand von Vergleichspunkten die beiden Methoden eingehender erläutern, um daran anknüpfend ihre gravierendsten Unterschiede aufzugreifen und zu erklären. Abschließend sollen die Ergebnisse der drei Kapitel diskutiert und ausgewertet werden. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich nicht auf die Umsetzung der Methoden eingehe und aufgrund von Platzmangel auch nur einen kurzen Exkurs zu empirischen Befunden machen kann. Im Zentrum meiner Arbeit stehen die sprachwissenschaftlichen Grundlagen der Konzepte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot